6. 5. 2017
24. 2. 2017

24.02.2017

10. 10. 2016
18. 9. 2016

30. Oktober
10.00 Uhr Ankunft der Jugendlichen (bitte gleich Arbeitssachen bereit halten, oder anhaben) und Einweisung in die Gruppen
Gruppe 1 – Reinigung der Kirche und der Aufsteller (2Jugendliche) – Frau Klimach
Gruppe 2 – Wegesäuberung und Gestaltung (4 Jugendliche) – eine Lehrkraft
Gruppe 3 – Säuberung des Wildblumenbeetes und der Gedenksteine einschließlich Blumenpflanzen ( 2 Jugendliche) – eine Lehrkraft
Gruppe 4 – Neugestaltung der Kräuterbeete ( Duftbeet, Rosenbeet, Küchenkräuter, Heilkräuter,
Wald – und Wiesenkräuter, moderne Kräuter, Lavendelbeet) 8 Jugendliche + Frau Schweigler
Gruppe 5 – Kuchengruppe ( 4 Jugendliche) Arbeit bei ev. Fam. Behnen und Fam. Brandes
10.30 bis 13.30 Uhr Arbeit in den Gruppen
13.30 bis 14.30 Uhr Mittagspause
14.30 Abfahrt nach Prötzel / Grundschule
15.00 bis 18.00 Teilnahme am Spendenlauf der Grundschule
– Das Projekt besetzt den Kuchenstand und verkauft den Kaffee
– Das Projekt unterstützt beim Lauf und läuft selbst mit
Während des Spendenlaufes nehmen alle Teilnehmer des Projektes teil und erhalten hier die Verpflegung ( Grillwurst…).
18.00 Rückfahrt der deutschen Teilnehmer, die polnischen Teilnehmer gehen zur Unterkunft und haben Freizeit.
20.00 Kegeln für die polnischen Teilnehmer und Gemeindevertreter und Vertreter des Kirchenvereins in Prötzel mit Ermittlung des Kegelkönigs

1. Oktober
Ab 10.00 Uhr Weiterarbeiten in den Gruppen und Gestaltung der Präsentation für das Kräuterfest
13.00 Mittagessen
14.00 Beginn des deutsch – polnischen Kräuterfestes
– Begrüßung
– Vorstellung der Ergebnisse durch die Jugendlichen
gegen 14.30 Kaffeetafel
ab 15.00 Konzert als Dank an die Jugendlichen mit dem Titel: Songs aus Rock und Blues Es musizieren Gitarrenschüler von Hans Minge der Kreismusikschule MOL
16.00 Auftritt polnische Folkloregruppe
17.00 Abschluss des Festes

18. 9. 2016

konzert_

31. 8. 2016

„Auf den Flügeln des Gesangs“

am 04. September 2016 

Achtung! Diesmal ein Konzert am Sonntag um 16.00

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freundinnen und Freunde der Kirche Prädikow, am 3. September bitten wir alle fleißigen Helfer in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr zu einem Arbeitseinsatz in und an die  Kirche.

Am September 2016 findet von 16.00 bis 17.030 Uhr in der Dorfkirche Prädikow unser nächstes Konzert   „Auf den Flügeln des Gesangs“ statt.

Michael Gehrke, Bariton; Christine Rehle, Flöte; Natalie Miller,Klavier werden uns mit Werken des Barock, der Klassik und der Romantik erfreuen.

Das schon zur Tradition gewordene Kuchenbuffet wird wieder ab 15.00 Uhr durch den Verein angeboten.

Bei Kaffee, Kuchen  und Sekt können Sie den Kräutergarten genießen und sich auf das Konzert freuen. Gern können Sie auch für eine kleine Spende selbstgemachte Brotaufstriche mitnehmen und zu Hause genießen. Nach dem Konzert bitten wir um Spenden , um unseren Eigenanteil für die  notwendigen Sicherungsmaßnahmen in und an der Kirche leisten zu können. 

31. 8. 2016

Eine Bildergalerie

25. 3. 2016

mit Lautenmusik von John Dowland – englische Balladen – walisische Volkslieder

Konzert am 22.05.154.Bernauso lautet unser Programmtitel des heutigen Konzerts. Lieder von
John Dowland (1563-1626), englische Balladen und Volkslieder werden erklingen, sowie Instrumentalmusik für Laute.

John Dowland war der bekannteste Lautenist und Liederkomponist seines Heimatlandes, verbrachte viele Jahre im Ausland und erhielt erst mit fast fünfzig Jahren eine Anstellung am englischen Hofe, wo er die letzten vierzehn Jahre seines Lebens einer von fünf Lautenisten war.

Die sogenannten „Broadside Ballads“ aus dem 16. und 17. Jahrhundert, sind Lieder, geschrieben für die einfachen Leute, vorgetragen an Orten, wo das einfache Volk zu finden war, Lieder mit zumeist vielen Strophen, die oft Neuigkeiten verbreiteten. Themen waren schaurige Mordgeschichten, Jubelgesänge auf Englands Größe oder siegreiche Feldherren, Lieder über gefallene Mädchen und skrupellose Verführer usw.

Wir als Duo für Gesang und instrumentaler Lauten-Begleitung, präsentieren Ihnen heute Abend eine Auswahl von Liedern und Musikstücken dieser Epoche, untermalt mit Texten und Gedichten.

Programm

Biografien der Künstler

20. 3. 2016

poster

7. 8. 2014

Heute am ersten August ist insofern ein besonderes Datum, denn ab heute gelten für Inlandsüberweisungen nur noch die IBAN- Nummern, was eventuell einzelnen Freunden oder Mitgliedern ungewohnt ist. An sich ist die Veränderung nicht so schlimm, aber man muss es wissen. Aus diesem Grunde teile ich hier die Veränderungen mit

Von nun an muss jeder, der eine Überweisung von der Bank oder Sparkasse aus tätigen möchte, Überweisungsträger haben, die ein Feld für die IBAN-Nummer aufweisen.

In dieses Feld ist einzusetzen die jeweilige IBAN-Nummer des Empfängers, in unserem Fall des Fördervereines Kirche Prädikow :

DE67 1705 4040 3000 0888 30

Nächste Seite »